Zusatzqualifikation LeiterInnen einer Kindertageseinrichtung (ZQL)

Startseite » Zusatzqualifikation LeiterInnen einer Kindertageseinrichtung (ZQL)
Zusatzqualifikation LeiterInnen einer Kindertageseinrichtung (ZQL)2018-02-24T16:31:46+02:00

Der Einsatz als Leiterin oder Leiter einer Kindertageseinrichtung ist geprägt durch einen komplexen Aufgabenbereich, der sich im Spannungsfeld von Pädagogik, Betriebswirtschaft, Personalführung und Erziehungspartnerschaft bewegt. Insbesondere bei der Organisation des alltäglichen Ablaufs bedarf es für die Erreichung der Organisationsziele fachlicher Kompetenz, um auf Veränderungen und Entwicklungen angemessen reagieren zu können. Leitungskräfte haben neben einer fundierten Ausbildung und der persönlichen Eignung auch eine Zusatzqualifikation (ZQL) nachzuweisen.

Ziel

Ziel der Fortbildung ZQL ist es, teilnehmerorientiert und unter Einbeziehung der vorhandenen Erfahrungen die Führungskompetenz in fachlicher, sozialer und kommunikativer Hinsicht zu erweitern.

Umfang

  • 240 Seminarstunden
  • inkl. 4 Reflektionstage

Inhalt

  • Planung, Leitung und Koordinierung sozialer Arbeit
    • Grundgedanken des Sozialmanagements
    • Führungspersönlichkeit
    • Betriebsführung
    • Personalmanagement
  • Teamarbeit und Beziehungsverhalten
  • Konzeptionsentwicklung und Gestaltung von innovativen Prozessen in der pädagogischen Arbeit
  • Qualitätsentwicklung, Qualitätsmanagement

Zulassungsvoraussetzung

Für die Fortbildung können Teilnehmer zugelassen werden, die über eine abgeschlossene Berufsausbildung als

  • staatlich anerkannte/r Erzieherin/ Erzieher
  • staatlich anerkannte/r Diplom-Sozialpädagogin/ Diplom-Sozialpädagoge
  • staatlich anerkannte/r Diplom-Sozialarbeiterin/ Diplom-Sozialarbeiter
  • staatlich anerkannte/r Diplom-Heilpädagogin/ Diplom-Heilpädagoge

verfügen und bereits eine mindestens zweijährige berufliche Tätigkeit in einer Kindertageseinrichtung eines öffentlichen oder freien Trägers der Jugendhilfe nachweisen können. Oder Bewerber/innen die Leitungsaufgaben in Kindertageseinrichtungen ausüben, ohne über einen der oben genannten Berufsabschlüsse zu verfügen.

Abschluss

  • schriftlicher Fachbericht im Umfang von max. 12 Textseiten
  • Fachgespräch max. 20 Minuten

Nachweis

  • Zertifikat des Bildungsträgers CRESCO Akademie GmbH

Investition

  • 1.799,00 Euro pro Teilnehmer
Fördermöglichkeiten

Aktuelle Termine und Preise finden Sie hier

Mai 2019

21Mai9:00Praxisanleiter für Pädagogen9:00

22Mai9:00Zusatzqualifikation als Leiter/ In9:00

22Mai9:00Heilpädagogische Zusatzqualifikation/ HPZ9:00

Juni 2019

24Jun9:0016:00Fachtagung Elterngespräche/ schwierige Eltern9:00 - 16:00

Juli 2019

01Jul9:00Zusatzqualifikation als Leiter/ In9:00

10Jul9:0016:00Fachtagung Fitte Birne - Kinder geistig aktivieren!9:00 - 16:00

August 2019

13Aug9:0016:00Fachtagung Diditale Demenz bei Kindern9:00 - 16:00

20Aug9:00Praxisanleiter für Pädagogen9:00

22Aug9:00Heilpädagogische Zusatzqualifikation/ HPZ9:00

23Aug9:0016:00Fortbildung zur Stärkung von Leitungskompetenzen9:00 - 16:00

28Aug9:0013:00Reflektionstreffen Praxisanleiter9:00 - 13:00

September 2019

02Sep9:0016:00Fachtagung Mein Team und ich als Leitung9:00 - 16:00

21Sepganztägig2. Pädagogischer Fachkongress 2019(ganztägig: Samstag)