Kinder sind in ihrem Gefühlserleben authentischer, stärker und freier. Gerade dies kann uns an die Grenzen bringen, diese Gefühle gut zu begleiten. Wie können die Emotionen der Kinder besser gelesen werden? Welcher liebevolle und zugewandte Umgang ist möglich auch bei unangenehmen Gefühlen?
Damit Kinder ein selbstbewusstes Bild von sich entwickeln, benötigen sie liebevolle Begleitung gerade in den für sie schwierigen Momenten. Wie kann ich auch im Kitaalltag individuell auf die Gefühle des Kindes achten?

Ziel

Lernen Sie einen liebevollen und zugewandten Umgang mit den Gefühlen von Kindern sowie die Vermittlung eines positiven Umgangs mit Gefühlen.

Inhalte

  • Einblick in die neusten entwicklungspsychologischen Grundlagen sowie in die Bindungs- und Hirnforschung
  • kognitive und emotionale Entwicklung des Kindes
  • Umgang mit Gefühlen erlernen
  • Umgang mit Konflikten und Streit
  • Umgang mit den eigenen und den Gefühlen von anderen
  • positiven Umgang mit Gefühlen spielerisch fördern
  • Ausblick: wozu brauchen wir Gefühle und warum ist es wichtig über diese zu sprechen

Umfang
8 UE

Investition

Fachtagung: 69 €

Inhouseschulung:

Sie haben Interesse an einer Inhouseschulung zu diesem Thema? Gern erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Sprechen Sie uns direkt an!

Termine / Buchung