Kennen Sie das, Sie möchten gern ein Feedback geben, wollen aber nicht kritisieren und verletzen? Oder Sie haben selbst alles Notwendige getan und der Prozess läuft zu Ihrer Zufriedenheit. Doch sehen das Ihre Kollegen anders und möchten es Ihnen gern sagen. Wie wäre Ihnen dann ein kritisches Feedback Ihrer Arbeit am angenehmsten? Kritikfähigkeit ist eine Eigenschaft, die wir uns von anderen oft wünschen oder sogar verlangen. Das macht besonders im beruflichen Kontext das Training der eigenen Kritikfähigkeit zunehmend wichtiger. Viele positive Möglichkeiten gehen Ihnen verloren, wenn Sie eine negative Kritik grundlegend als Angriff betrachten. Und seien wir doch ehrlich, Kritik zu üben ohne zu verletzen wird uns doch wesentlich besser gelingen, wenn wir den Umgang mit der eigenen Kritik perfektionieren.

Ziel

In diesem Seminar werden Sie anhand vieler Fallbeispiele trainieren, wie Sie als Empfänger von Kritik schneller in der Lage sind die Perspektive zu wechseln damit jede ausgesprochene Kritik für Sie konstruktiv wird. Sie erweitern Ihren methodischen Werkzeugkasten sowie Ihren persönlichen Kommunikationsstil um die Methoden des Feedbacks in Ihrer Praxis gezielt einzusetzen.

Inhalte

      • Kritik als Chance sehen
      • Feedback vs. Kritik
      • Regeln für konstruktive Kritik
      • Wahrnehmung und Interpretation
      • Die emotionale Kompetenz fördern

Umfang
8 UE

Investition

Sie haben Interesse an einer Schulung zu diesem Thema? Gern erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Sprechen Sie uns direkt an !