November, 2020

26Nov9:0016:00Fachtagung Hundgestützte Intervention in der Pädagogik9:00 - 16:00

Mehr anzeigen

Seminardetails

Die intrinsische Motivation, mit einem Tier zu agieren, unterstützt die natürlichen Entwicklungsprozesse von Körper und Geist und fördert auch bei heilpädagogischem Bedarf die vorhandenen Ressourcen der Kinder. Eine hundgestützte Intervention fördert im pädagogischen Alltag die kognitive, sensomotorische und sprachliche Entwicklung und bahnt den Weg zu sozialen Kompetenzen und höchstmöglicher Selbstständigkeit.

Ziel

Mit dem Hund als emphatischem Anteil fördern wir altersentsprechend die körperliche Beweglichkeit und Geschicklichkeit, das Verhalten in zwischenmenschlichen Beziehungen sowie Handlungsfähigkeit und die kognitive Fähigkeit zur Problemlösung.

Inhalte

  • Warum wir uns verstehen / Kulturhistorische Entwicklung bei Mensch und Hund
  • Der Struwwelpeter / Wie Dr. Heinrich Hoffmann eine Brücke schlägt
  • Wie wir uns verstehen / Gefühlswelt bei Mensch und Hund
  • Zwei- oder Vierbeiner / Koordinations- und Motorikübungen in der Praxis
  • Ruhe / wahrnehmungszentrierte Übungen in der Praxis
  • Das Ding mit der Sprache / Unterschiede zwischen Mensch und Hund und wie sie der Sprachentwicklung dienen
  • Last but not least / Hygieneverordnung

Umfang
8 UE

Datum/ Zeit

26.11.2020 / 9 – 16 Uhr

Veranstaltungsort

CRESCO Akademie GmbH
Klingerstr. 20
01139 Dresden

Investition

69,00 €

 

Start

26.11.2020 - 26.11.2020

Seminarort

Cresco Akademie

Klingerstr. 20, 01139 Dresden

Seminarzeit

9 – ca. 16 Uhr

Platz direkt online buchen

Preis 69,00 €

Wie viele Plätze? -1 +

Gesamtpreis 69,00 €

15 Plätze verfügbar

Anfrage vor dem Kauf?

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

© Copyright 2019 - CRESCO Akademie Dresden
X
X